Caprifreundeaustria.at > Clubaktivitäten > Clubaktivitäten 2012

2012    2012     2012     2012     2012     2012

-----------------------------------------------------

 

------------------------------------------------

Ventil Spiel 1000 km

1000km ist eine Veranstaltung von Fahrern für Fahrer ohne

Lizenz, Wagenpass, Zeitzwang und eine 

Gleichmäßigkeitsveranstaltung ohne Rennstress.

uil

 

------------------------------------------------

Histo-Cup Finalrennen in Monza

Volle Spannung bei den Rennen in Monza.

Auch die Classica Trophy war in den ehrwürdigen

Park von Monza gekommen.

xfggn

Eine sehr ereignisreiche Motosportsaison ist wieder zu Ende

gegangen. Es gibt „neue“ Meister und viele neue Klassensieger.

 

 

 

---------------------------------------------------

3. Jochen Memorial SALZBURGRING

Bei herrlichem Sommerwetter fand das 3. Jochen Memorial mit

rund 300 Rennfahrzeugen am Salzburgring statt. Das Highlight war der Berliner Peter Mücke mit seinem Ford Capri RS 3100.

34
o9oi

Der lange auf dem dritten Platz fahrende Peter Pöschl kollidierte

in der Nocksteinkehre mit dem Schweizer Roger Bolliger.

cw

Unsere Team-Mechanikerin Sophie

 

------------------------------------------------------

Histo Cup am SLOVAKIARING

Am Slovakiaring ging das sechste Histo Rennwochenende über

die Bühne. Am Samstag wurden bei erträglichen Temperaturen

die Qualifyings und das 1-Stundenrennen abgehalten.

 

bbnn,

Die historische Wertung gewann Roland Spazierer vor dem

Teams Helmut Gähr/Michael Spazierer und Peter Pöschl/

Michael Spazierer, alle Ford und alle CLUB-MITGLIEDER

erg

Schnellster K Pilot wurde Roland Spazierer, Ford Capri RS 2600.

Christoph Eckhart, Ford Escort  wurde in der 2-Liter Klasse 2 x 3.

üä

Spannung auch bei der Classica Trophy. Den 3 Platz in der Solowertung holte sich Manfred Pledl, Ford Escort.

 

-----------------------------------------------------

PANNONIARING Juli 2012

 

Spannende Rennen in der heißen Pusta am Pannoniaring. Herrliches Hochsommerwetter mit Temperaturen bis 40 Grad begleitete den Histo Cup am Pannoniaring in Ungarn wo das 5. Histo Cup Rennwochenende über die Bühne ging.

vbvn
iö

Die 2000er Klasse nach Anhang K konnte Gregor Nell mit seinem

Ford Escort  für sich entscheiden. Zweiter wurde Christoph Eckhart

vor Helmut Gähr, beide Ford Escort. Bis 3000ccm sah den

Sieger Andreas Seiferth, Ford Capri RS 2600. In der 2-Liter STW Klasse holte Peter Pöschl Platz 3.

 

------------------------------------------------------

Mozartpreis Salzburgring

Die ersten Qualifyings am Samstag wurden noch auf nasser Piste absolviert. Gegen Mittag trocknete es auf, die Sonne kam heraus

und wir hatten ein tolles historisches Rennwochenende mit

Motorsport vom Feinsten.

Die abendliche Streckenbegehung half beim finden der Idealliene.

rub

Hier ist der Escort von Helmut Gähr noch ganz, leider wurde er

rücksichtslos im zweiten Rennen abgeschossen.

ubzd8b

 

-----------------------------------------------------

Hochkar Bergpreis 2012

Bereits zum 11. Mal führte der Schiclub Göstling-Hochkar den Internationalen Oldtimer Bergpreis für Motorräder und Automobile

durch. Die Veranstaltung wurde als Gleichmäßigkeitsbewerb, ohne Geschwindigkeitsvorgabe in 3 Wertungsfahrten auf der 8 km langen Hochkarstraße ausgetragen.

 

------------------------------------------------------

WTCC Salzburgring

Nach über 30 Jahren fand wieder ein Weltmeisterschaftsrennen

in Salzburg statt. Vor toller Zuschauerkulisse wurde im Rahmen-

programm ein Historisches Tourenwagen Revival ausgetragen.

Unser Roland Spazierer und Sami Hamid (BMW) lieferten dem 

Puplikum einen tollen Zweikampf über die volle Renndistanz. 

 

------------------------------------------------------

Oldtimer Messe Tulln Mai 2012

Die 24. Messe war ein voller Erfolg. Die Veranstalter freuen sich

über einen großen Besucheransturm, es wurden mehr als

30.000 Gäste gezählt. Die meisten kamen aber wegen uns. ;-) 

 

-----------------------------------------------------

Histo Cup Franciacorta

Nach dem Saisonstart am Red Bull Ring, absolvierte der

Histo Cup das zweite Saisonrennen auf der für uns neuen

Rennstrecke in Franciacorta, nahe Brescia in Italien.

Die 2,6 km lange Rennstrecke mit vielen Kurven und wenigen

Geraden ist ein reiner „Fahrerkurs“.

Helmut Gähr und Peter Pöschl konnten für unseren Club die neue

Rennstrecke unter die Räder nehmnen. Beide konnten einen

Podestplatz rausfahren. Der Rest unserer Truppe "kämpfte" in den

heimischen Garagen mit technischen Problemen.

 

-----------------------------------------------------

Saisonauftakt am Red Bull Ring

 

Kalter aber trockernen Saisonauftakt am Red Bull Ring.

Tolle und spannende Rennen aller Kategorien waren zu sehen.